narrenFREI

Sich von inneren und äußeren Zwängen befreien. Uns selbst als diejenigen kennen und akzeptieren lernen die wir wirklich sind statt unser Leben lang fremde Erwartungen zu erfüllen. Die eigenen Träume leben: Das ist Narrenfreiheit. Sie ist die Grundlage für ein erfülltes Leben, für erfüllende private und berufliche Beziehungen, für persönlichen, unternehmerischen und gesellschaftlichen Erfolg.

Als Autor und Journalist habe ich zahlreiche Bücher über Globalisierung und Menschenrechte, zuletzt aber auch über die Macht der Narren verfasst.

Als Aktivist und ehemaliger Politiker versuche ich, meine Vision einer freien und gerechten Gesellschaft in die Tat umzusetzen.

Als Coach und Trainer begleite ich Menschen, Unternehmen und Organisationen, weil ein gutes Leben und eine bessere Welt immer bei uns selbst beginnt:

  • Persönlichkeitsentwicklung: Akzeptanz eigener und fremder Schwächen, spielerische Überwindung von Kränkungen, Ängsten und Verlusterfahrungen, Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstironie, Intuition und Beziehungsfähigkeit
  • Teambildung: Die humorvolle Überwindung von Erwartungshaltungen und des narzisstischen Egos ermöglicht kooperatives, empathisches und kreatives Handeln, gegenseitiges Vertrauen und den souveränen Umgang mit Fehlern, Krisen und Konfliktsituationen
  • Bühne frei: Angstfreies Auftreten und authentische emotionale Verbindung mit Publikum oder bei Meetings für SchauspielerInnen, Vortragende, Studierende, AktivistInnen und im unternehmerischen Umfeld